VersicherungsMAKLER-Rhein-Main & - Finanz- & VersicherungsMAKLER - Da ist Mehr-Wert für Sie drin!




 
 
Aktuelle Informationen mit Dringlichkeitsfaktor werden hier für Sie als Service gepostet bzw. verlinkt!
 
Achtung Hausbesitzer - KOSTENFALLE!
Wer seine Wohngebäude Versicherung wechselt kann mit der falschen Versicherung in einer Kostenfalle enden! In dem Gerichtsprozess konnte nicht geklärt werden wann genau der Schaden entstanden war, ob zur Zeit von Versicherung A oder in der Zeit des Versicherers B! Somit entschied der Richter, dass KEINE Versicherung zahlen muss! Oberlandesgericht Celle im Mai 2012  (Az.: 8 U 213/11).
GUT WENN MAN EINEN VERSICHERUNGSMAKLER HAT, DER SICH ZUM EINEN AUSKENNT UND AUCH NOCH DIE VERSICHERUNG ANBIETEN KANN DIE IN SOLCHEN FÄLLEN ZAHLT!
 
 
 
 
 
------------------------------------------------
 
 
Pflegebedürftigkeit - ein finanzielles Risiko!
 
Sie möchten im Pflegefall Ihren Verwandten nicht noch zusätzlich zur Last fallen, oder einfach Vorsorgen um nicht ohne Pflege dazustehen?Hinter der Pflegebedürftigkeit verbirgt sich ein erhebliches finanzielles Risiko. In der Regel ist es den Verwandten gar nicht möglich, neben dem eigenen Job und dem eigenen Haushalt noch zusätzlich für einen pflegebedürftigen Menschen der Familie zu sorgen. Somit müssen externe Leute mit der Pflege beauftragt werden. Die daraus entsehende Finanzlücke kann nicht alleine durch die staatliche Förderung geschlossen werden. Langjährige Pfelge kann dazu führen, dass das gesamte gesparte Vermögen aufgebraucht werden muss.Um diese finaziellen Engpässe zu vermeiden sprechen Sie Ihren Finanz- und Versicherungsmakler rechtzeitig auf diese Vorsorgelücke an und lassen sich von ihm beraten!
 
Schauen Sie sich diese Videos dazu an!
 
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.
Vorsorgevollmacht
 
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.
Entmündigt
Mein gutes Recht - WDRBeitrag vom 01.08.2011Hans-Joachim und Ursula Butenschön sind ein glückliches Paar. Auch eine diagnostizierte Demenz bei Herrn Butenschön kann die beiden nicht trennen. Wie...
 
 
 
MIT EINER RICHTIGEN VORSORGEVOLLMACHT WÄRE DAS NICHTS PASSIERT!
TIPPS DAZU GIBT ES BEI UNS!
 
 ----------------------------------------------------------
 
 
PFLEGEZUSATVERSICHERUNG:
 

4.500,00€ Pflegetagegeld,
für monatlich 9,00€!
Sie meinen das gibt es nicht?

RUFEN SIE AN! JETZT!
LASSEN SIE UNS GEMEINSAM DIESES WICHTIGE THEMA BESPRECHEN!