VersicherungsMAKLER-Rhein-Main & - Finanz- & VersicherungsMAKLER - Da ist Mehr-Wert für Sie drin!






Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Besuchen Sie unsere neue Internetpräsenz dafür!
 
Sie gehören zu den Besten aus dem Finanzdienstleistungssektor? Wir betreuen und unterstützen aktiv den Umstieg zum unabhängigen Finanz- und Versicherungsmakler!

Die, Ihren Bedürfnissen entsprechende, Rechtsberatung
übernimmt eine mit uns kooperierende Anwaltskanzlei!

Wir zeigen Ihnen die Vorteile als Makler nach §93 HGB versus Vermittler nach §84 HGB - rufen sie an oder schicken sie eine Mail! Wir helfen Ihnen Schritt für Schritt unabhängiger Makler zu werden - trauen Sie sich, rufen Sie uns einfach JETZT an - 06022.2793.996
 
Makler vs. HGB84

Ausschließlichkeits-
vertreter
z.B. Banken
z.B. Versicherungen
z.B. Versicherungsvertriebe
» Vertritt die Interessen 
     seiner Gesellschaft
» Hat nur die Produkte 
     seiner Gesellschaft 
     zur Verfügung

Mehrfachagenten
Vertraglich mit mehreren 
Unternehmen verbunden
» Ist Erfüllungsgehilfe der 
     Gesellschaft
» Muss z.B. im Schadensfall 
     die Interessen der 
     Gesellschaft vertreten
» Hat nur die Produkte 
     weniger Gesellschaften 
     zur Verfügung

Finanz- und 
VersicherungsMAKLER
+ Handelt im Auftrag und 
     im Interesse von Ihnen
+ Im  Schadensfall vertritt er    
     Ihre Interessen gegenüber  
     der Gesellschaft
+ Erarbeitet mit Ihnen Ihr
     persönliches Finanzkonzept
+ Wählt frei aus den 
     Angeboten der 
     Gesellschaften aus
+ Sie erhalten die besten     
    Leistungen und Preise

HIER KLICKEN:


Wann haben Sie das letzte mal in Ihren
Handelsvertreter-Vertrag geschaut?
Da kann z.B. das stehen:

Auzug aus Wikipedia:
Versicherungsvermittler sind im Normalfall Handelsvertreter nach § 84 HGB. Typischerweise sind sie als gebundener Vertreter für eine Versicherungsgesellschaft tätig und vermitteln das Versicherungsgeschäft dieser einen Gesellschaft an die Kunden. Der Vermittler hat eine Verpflichtung gegenüber der Versicherungsgesellschaft - geregelt im Vertretungsvertrag zwischen Vermittler und Versicherer. Eine Abwandlung ist der Mehrfachvertreter, der für mehrere Versicherungsunternehmen tätig wird. Er sucht sich eine Anzahl Unternehmen aus, für die er das Versicherungsgeschäft vermittelt.
Der Versicherungsmakler – geregelt in § 93 HGB ff. – ist gleichfalls Vermittler von Versicherungsschutz, er hat jedoch einen separaten Vertrag, einen Maklervertrag, mit dem Kunden und im Gegensatz zum Versicherungsvermittler keine feste Bindung an ein Versicherungsunternehmen. Er ist dem Kunden gegenüber verpflichtet und nicht dem Versicherer gegenüber. Hieraus leitet sich auch eine spezielle Form der Haftung ab.
 
 
Die, Ihren Bedürfnissen entsprechende, Rechtsberatung
übernimmt eine mit uns kooperierende Anwaltskanzlei!

Rufen Sie uns an!